Ponticulus Quartett spielte Passionsmusik im Karfreitags-Gottesdienst

Am 14. April 2017 spielte das Ponticulus Quartett Passionsmusik im Karfreitags-Gottesdienst. Ein musikalisches Highlight war die Aufführung der "Kleinen Passionsmusik" von Carl Loewe. 

(Ewelina Nowicka/Violine I, Christine Philippsen/Violine II, Astrid Schat/Viola, Konrad von Oldenburtg/Cello). 
Die Solisten waren Sonja Tigges (Sopran), Renate Zavada (Alt), Jürgen Finger (Tenor) und Dr. Hartwig Meyer-Bahlburg (Bass). Am Continuo begleitete Frau Dr. Hannelore Kalwies. Die Leitung hatte Kantorin und Organistin Irene Otto.

Der Kammerchor der Auferstehungskirche musizierte gemeinsam mit dem Ponticulus Quartett 

Hier eine Hörprobe

https://soundcloud.com/auferstehungskirche-nord-barmbek/kleine-passionsmusik